21 Hinterhofteich-Ideen zur Inspiration

Es gab eine Zeit, in der die Auswahl an Gartenteichen sehr begrenzt war, aber heutzutage gibt es so viele Möglichkeiten, einen Teich oder ein Wasserspiel in Ihrem Garten anzulegen, dass Sie sicher sein können, dass es einen Stil und eine Pflegeart gibt, die für jeden geeignet sind.

Unten finden Sie eine inspirierende Liste von 23 Hinterhof-Teich-Ideen, mit denen Sie dieses Wochenende beginnen können.

Vorteile eines Gartenteichs

Wildtiere ermutigen

Es gibt keine bessere Möglichkeit, Wildtiere zu ermutigen, in Ihren Garten zu kommen, als einen Teich anzulegen. Teiche bieten einen natürlichen Lebensraum für viele Lebewesen, darunter Frösche, Kröten, Molche und eine Vielzahl von Insekten. Es ist eine Freude, sie im Garten zu beobachten, und kann auch eine großartige pädagogische Gelegenheit für Kinder sein, neue Wesen zu entdecken und alles über sie zu lernen.

Entspannung verbessern

Gartenteiche sind dafür bekannt, eine entspannende Umgebung zu schaffen, die Ihnen helfen kann, Stress abzubauen. Wenn Sie Wasserfontänen oder fließende Bäche in Ihren Raum einbauen, bieten sich Anblicke und Geräusche, die Ruhe und Gelassenheit fördern.

Lücken füllen

Man braucht keinen großen Hinterhof, um einen Teich zu haben, und tatsächlich können sogar die kleinsten Gärten einen Teich beherbergen, wenn man nur mit dem Raum, den man hat, fantasievoll und kreativ werden kann. Aber wenn Sie einen großen Raum haben, dann ist ein Teich eine großartige Möglichkeit, einen Teil dieses Raumes auszufüllen und eine interessante Besonderheit in einer ansonsten faden Rasenfläche zu schaffen. Ein Teich kann dazu beitragen, Ihren Garten in definierte Abschnitte zu unterteilen und ihn besser zu strukturieren.

1. Zyklischer Teich

Zyklischer Teich

Es handelt sich um einen aufwendig angelegten Teich, der ein schönes Element in einem größeren Garten darstellen würde. Es ist eine locker ovale Form mit sanft geschwungenen Rändern, die ihm ein natürliches Gefühl verleihen. Der Teich verläuft in einem Ring, wobei in der Mitte fester Bodenbelag verbleibt, so dass das Wasser in einem kreisförmigen Fluss zu fließen scheint. Für einen Teich wie diesen ist es eine gute Idee, einen pflegeleichten Garten auf dem Mittelstreifen anzulegen, da es sich um einen Bereich handelt, der für regelmäßige Bewässerung, Unkrautjäten oder andere Gartenarbeiten möglicherweise nicht leicht zugänglich ist. In diesem Fall wurde das zentrale Land mit Kieselsteinen und leeren dekorativen Pflanzgefäßen gestaltet, um Interesse zu wecken und gleichzeitig keine Pflege zu erfordern.

2. Mehrstöckiger Teich

Mehrstufiger Teich

Dieser Teich wurde mit zwei Ebenen angelegt, wobei die obere Ebene in die untere fließen kann. Obwohl dies ein komplexeres und teurer zu installierendes Design ist, erzeugt es ein optisch interessanteres Aussehen, erzeugt aber auch Wasserfallgeräusche, die im Garten sehr entspannend zu hören sein können. Diese Art von Funktion in einem Teich wird auch dazu beitragen, eine realistischere Umgebung für die Fische im Teich zu schaffen, die dem ähnlicher ist, was sie in ihrem natürlichen Lebensraum vorfinden würden, im Gegensatz zu einem stillen Teich mit Wasser, das sich nicht bewegt.

3. Überbrückter Teich

Überbrückter Teich

Dieser Teich hat eine Form, die sich den natürlichen Kurven und dem Fluss der Landschaft anpasst, anstatt eine definierte, symmetrische Form zu haben. Dadurch erhält er ein organisches Gefühl, das mit dem Lebensraum übereinstimmt. Dieser Teich profitiert auch von einem Steg, der die Form einer Brücke hat, die über den Teich führt. Dies ist ein interessantes Merkmal, das dem Teich eine zusätzliche Dimension verleiht und es ermöglicht, das Wasserspiel aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Achten Sie darauf, dass besonders darauf geachtet wird, wenn Sie Kinder oder Haustiere in Ihrem Garten haben, die von der Brücke ins Wasser fallen könnten.

4. Geschichtetes Wasserspiel

Geschichtetes Wasserspiel

Mehrere Wasserbehälter, die in verschiedenen Höhen aufgestellt sind, verleihen einem Garten eine große Dimension. Optisch ist das Wasser, das zwischen den einzelnen Schichten herunterrieselt, sehr interessant, aber auch der Klang ist ein großartiges Merkmal, das ein Gefühl der Gelassenheit und Ruhe vermittelt. In diesem Fall nimmt das Wasserspiel die Form eines Teiches an, aber es enthält kein Teichleben. Stattdessen haben die Besitzer es eher als Wunschbrunnen behandelt und Pfennige in das Wasserspiel geworfen. Wenn Ihnen die Idee eines Teiches gefällt, Sie aber nicht die Mühe haben wollen, Fische oder andere lebende Tiere darin zu haben, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht einen leeren Teich haben können und einfach die Gegenwart des Wassers genießen können.

5. Moderner Koiteich

Moderner Koiteich

Dieser eckige Teich ist architektonisch beeindruckend und passt perfekt zu einem Haus im zeitgenössischen Stil. Die strenge Form verleiht ihm eine moderne Ausstrahlung, die durch die Verwendung von trendigen und eleganten Materialien, die den Teich umgeben, wie z.B. die Fliesen mit Holzeffekt und die Miniaturmosaiken, noch verstärkt wird. Die Pflanzen, die den Teich umgeben, wurden ordentlich gehalten, damit sie nicht über den Teichrand hinausragen, was dazu beiträgt, die Linien sauber und definiert zu halten. Um einen Teich in einem modernen Stil wie diesem zu erreichen, sollten Sie klare Linien beibehalten und sich auf neutrale Materialien mit geraden Kanten und glatten Texturen konzentrieren.

6. Mit Steinen ausgekleideter Teich

Mit Steinen ausgekleideter Teich

Dieser große Teich hat einen malerischen Landstil. Dies wurde durch die Verwendung natürlicher Materialien und einer Reihe von Wasserpflanzen erreicht, die dem Teich ein lebendigeres Gefühl verleihen. Der Teich wurde mit großen, rustikalen Steinen ausgekleidet, die dazu beitragen, die Besonderheit des Teiches zu definieren und das traditionelle Aussehen des Raumes zu unterstreichen. Die Seerosenblätter auf diesem Teich bieten Lebensraum und natürlichen Unterschlupf für Wildtiere und verleihen dem Teich auch ein organisches, weniger kultiviertes Aussehen. Der Vorteil eines solchen Teichs besteht darin, dass das natürliche Wachstumsmuster der Pflanzen zum Stil beiträgt und der Teich daher nicht viel Pflege benötigt, um ihn in gutem Zustand zu halten.

7. Sechseckiger Teich

Sechseckiger Teich

Dieser Teich wurde mit einem sechseckigen Betonrahmen angelegt und ist auf einer Hälfte mit Terrassendielen und auf der anderen Hälfte mit einem sauber gepflegten Rasen umgeben. Diese einfachen Materialien mit klaren Linien verleihen dem Garten einen modernen Stil. Obwohl der Teich recht klein ist, sorgt das Design dafür, dass er eine große Wirkung erzielt und beweist, dass man auch in kleinen Gärten stilvolle Teiche oder Wasserspiele haben kann. Das Schilf, das in diesem Teich wächst, trägt zum architektonischen Aussehen des Teichs bei und verleiht ihm Höhe und Struktur. Dieser Teichtyp wäre ideal für einen Garten im zeitgenössischen Stil und eignet sich gut vor einem Hintergrund mit Sträuchern und Blattpflanzen.

8. Fließender Teichstrom

Fließender Teichstrom

Wenn Sie jemand sind, der es liebt, sich beim Rauschen des fließenden Wassers zu entspannen, dann könnte die Anlage eines fließenden Teiches in Ihrem Garten etwas sein, was Sie gerne tun würden. Sie können dies tun, indem Sie einen Bach ausgraben und eine Pumpe unter dem Wasser anbringen, um das Wasser um den Kreislauf zu schieben. Dadurch wird ein ständig fließender Wasserstrom um Ihren Garten herum erzeugt, wobei sowohl das Aussehen als auch das Geräusch des fließenden Wassers dem Raum Textur und Tiefe verleihen.

9. Erhöhter Teich

Erhöhter Teich

Es ist nicht immer möglich, ein Loch zu graben, um einen Teich in Ihrem Garten anzulegen, besonders dann nicht, wenn Sie eine gepflasterte Fläche haben, die Sie nicht kaputt machen wollen, oder eine Betonfläche, die einfach zu umständlich wäre, als dass man sie aufbrechen könnte. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie keinen Teich oder ein Wasserspiel haben können. Statt eines in den Boden eingelassenen Teichs könnten Sie auch einen erhöhten Teich anlegen. In diesem Beispiel haben sich die Eigentümer für einen Teich entschieden, der aus großen Ziegelsteinen in Form einer Kaffeebohne angelegt wurde. Sie haben sich auch dafür entschieden, am hinteren Ende einen Wasserfall hinzuzufügen, der unabhängig davon, ob Ihr Teich unterirdisch oder oberirdisch angelegt wird, einbezogen werden könnte. Dies funktioniert in diesem Fall jedoch besonders gut, da die Außenwand des Teiches um die Rückseite des Bauwerks herum verlängert wurde, von wo aus der Wasserfall fließen kann. Damit sich ein erhöhter Teich in die Umgebung einfügt und nicht deplatziert wirkt, ist es eine gute Idee, einen Rand mit Pflanzen zu bedecken, wie in diesem Bild. Farne sind eine gute Wahl für Pflanzen, die um einen Teich herum verwendet werden können. Sie haben ein exotisches Aussehen und gedeihen unter feuchten und nassen Bedingungen, die durch Wasserspiele geschaffen werden.

10. Halbversenkter Teich

Halbversenkter Teich

Wenn Sie geneigtes Land in Ihrem Hof haben, dann ist dies eine gute Gelegenheit, daraus eine Besonderheit zu machen. Legen Sie einen Teich an, der auf der einen Seite in das Land versenkt und auf der anderen Seite angehoben wurde. Dieser Teich wurde aus gepflasterten Ziegeln gebaut, die dem Teich ein traditionelles Aussehen verleihen. An einer Seite wurde ein kleinerer Teich gebaut, der in einem etwas höheren Winkel als der Teich angehoben wurde, mit einer Öffnung, durch die das Wasser in den größeren Teich fließen kann. Dadurch entsteht ein Tropfeneffekt, der einem Wasserfall ähnelt. Um dies zu erreichen, benötigen Sie eine Pumpe, die das Wasser zurück auf die obere Ebene drückt, so dass das Wasser weiter fließen kann.

11. Trittstein-Teich

Trittstein-Teich

Sie können einen Zen-Garten anlegen, indem Sie einen großen Teil Ihres Raumes mit Wasser füllen. Ein großer, stiller Teich vermittelt ein Gefühl der Ruhe und Gelassenheit, was ideal für alle ist, die gerne sitzen und ihren Raum genießen, anstatt ihn physisch zu nutzen. Wenn Sie Ihren Garten in einen großen Teich im japanischen Stil verwandeln, dann ist das Anbringen von großen Trittsteinen quer über den Teich eine gute Möglichkeit, nützliche Wege zu schaffen, so dass Sie die hinteren Bereiche Ihres Gartens erreichen können, während das natürliche Aussehen des Designs erhalten bleibt. Diese Trittsteine wurden wegen ihrer ungeschliffenen Form und groben Textur ausgewählt, die dem Zen-Stil des Raumes entsprechen.

12. Japanischer Zierteich

Japanischer Zierteich

Es handelt sich um einen flachen Teich, der sich durch die Verwendung von grauem Stein auszeichnet. Zusätzlich zu den natürlich geschliffenen Felsen profitiert dieser Teich von einer Zierpagode im japanischen Stil, die dazu beiträgt, den Raum als ruhig und friedlich zu definieren, da japanische Wasserspiele ein Synonym für diese Ideale sind. Durch das Festhalten an einem Farbschema aus grauen Materialien und grünen Pflanzen wird das Aussehen dieses Teiches vereinfachend gehalten, was auch für die Schaffung eines zen-ähnlichen Raumes entscheidend ist.

13. Dekorativer Teich

Dekorativer Teich

Minimalistischer Stil und klare Linien sind nicht jedermanns Geschmack. Wenn Sie ein dekorativeres Design bevorzugen, könnte ein Teich wie dieser mehr sein, Ihr Stil. Dieser Teich hat mehrere verschiedene Merkmale, darunter Ornamente wie eine Steinschildkröte, eine dekorative Pagode, eine Wassermühle und einen Wasserfall. Es gibt auch eine Tonne, Pflanzgefäße und gestapelte Steine, um dem Aussehen Struktur und Interesse zu verleihen. Durch die Auswahl neutraler Farben wurde ein dekoratives Aussehen erreicht, ohne den Raum zu belebt oder überwältigt wirken zu lassen. Die Verwendung von tropischen und exotischen Pflanzen hat den Raum noch interessanter gemacht. Durch die Auswahl von Blattpflanzen über blühenden Pflanzen hat der Designer dieses Teiches wiederum verhindert, dass der Raum zu unordentlich wird, und den Schwerpunkt auf das Wasserspiel selbst gelegt.

14. Minimalistischer Teich

Minimalistischer Teich

Dieser Teich ist das ultimative luxuriöse und entspannende Gartenziel für jeden, der minimalistisches Design schätzt. Die geraden Kanten des Teiches und die abgewinkelten Ecken schaffen ein architektonisch interessantes Aussehen, das sowohl einfach ist als auch eine große Wirkung hat. In dem den Teich umgebenden Raum wurden moderne und minimalistische Materialien verwendet, die dem Design entsprechen und den schlichten, aber luxuriösen Stil noch verstärken. Einfache Materialien bedeuten nicht unbedingt einfach, und wenn man einen minimalistischen Raum wie diesen entwirft, ist es wichtig, hochwertige Oberflächen auszuwählen, um den richtigen End-Look zu erzielen. Neben dem großen Teich wurde eine Sitzecke gebaut, die einen perfekten Platz zum Sitzen und Genießen bietet, Ihren beruhigenden Garten. Dieser Hof ist mit viel Grün und Pflanzen umrandet, die jedoch vom Teich selbst zurückgesetzt wurden, damit sie die klaren Linien des Teichs nicht stören. Dies ist eine clevere Art, Textur und Tiefe hinzuzufügen und gleichzeitig ein minimalistisches Wasserspiel zu erhalten.

15. Traditionell strukturierter Teich

Traditionell strukturierter Teich

Dieser Teich steht im Mittelpunkt dieses gut gepflegten, manikürten Gartens. Die geschwungenen Ränder des Teiches passen sich den Formen der geschwungenen Blumenbeete an, was dazu beiträgt, den Teich mit der Gestaltung des restlichen Gartens zu verbinden, damit er nicht deplatziert wirkt. Die Wände des Teiches wurden aus Steinen mit glatter Oberfläche hergestellt, was dem polierten Aussehen des Gartens entspricht. Von diesem Bild können wir lernen, wie die von uns gewählten Materialien einen großen Unterschied im endgültigen Aussehen unserer Außenräume machen. Grob strukturierte Steine in missgebildeten Stücken hätten im Widerspruch zum Rest dieses Gartens gestanden. Sie hätten einen schönen Kontrast geboten, aber dem Teich ein völlig anderes Gefühl gegeben.

16. Niedriger kreisförmiger Teich

Niedriger kreisförmiger Teich

Dieser Teich wurde leicht aus dem Boden gehoben und von kleinen, geschichteten Steinen umgeben. Einer der Vorteile eines erhöhten Teiches ist, dass Haustiere oder Kinder im Vergleich zu einem versenkten Teich viel seltener versehentlich ins Wasser fallen. Der klobige Rand dieses Teiches, der aus vielen gestapelten Steinen besteht, setzt ihn zudem weiter von den Passanten zurück und macht ihn so noch sicherer. Wenn Sie jedoch über die Gefahr, die ein Teich für Kinder oder Haustiere darstellt, besorgt sind, sollten Sie den Bau eines Teiches am besten vermeiden. Dieser Teich wurde in einer groben, kreisförmigen Form angelegt, mit Pflanzen, die zwischen den Steinen wachsen, damit er so aussieht, als ob er sich natürlich in die Umgebung einfügt. Wasserpflanzen tragen ebenfalls zum natürlichen Stil dieses Teiches bei.

17. Teich zwischen Rasen

21 Hinterhofteich-Ideen zur Inspiration

Dieser Teich wurde inmitten einer großen und üppigen Rasenfläche angelegt. Das Fehlen umliegender Pflanzen macht diesen Teich zu einem Brennpunkt im Garten, und das Auge wird sofort von diesem beruhigenden Wasserspiel angezogen. Der Teich wurde mit Felsblöcken unterschiedlicher Größe eingefasst, mit Ausnahme eines kleinen Teils, der mit Holz verkleidet wurde. Dies ist eine gute Idee, wenn Sie eine Sitzstange schaffen wollen, auf der Sie Stühle aufstellen oder stehen können, um Ihren Teich zu bewundern oder um Futter für die Fische ins Wasser zu streuen. Dieser Teich profitiert von einigen ausgewählten Lichtern an den Rändern, die ihn bei Einbruch der Dunkelheit beleuchten. Wenn Sie sich abends in Ihrem Garten aufhalten, ist es eine gute Idee, über Beleuchtungsoptionen für Ihren Teich nachzudenken, die seine Schönheit in dunklen Stunden noch verstärken können.

18. Üppiger, lebhafter Teich

Üppiger, lebhafter Teich

Dieser Teich ist absolut blühend mit Pflanzen, die sowohl innerhalb als auch außerhalb des Teiches wachsen. Diese Pflanzen tragen dazu bei, den Teich zum Leben zu erwecken, erhöhen die Sauerstoffzufuhr und sorgen für ein üppiges Aussehen. Die Seerosen, die in diesem Teich wachsen, bringen einen wunderbaren Farbtupfer in einen Raum, der ansonsten sehr grün ist, und die Wahl der rosa Blüten sorgt für einen großen Kontrast. Dieser Teich profitiert auch von einem Wasserfall, der das Wasser in Bewegung hält und verhindert, dass es stagniert. Dies ist ein ziemlich belebt aussehender Teich, der auch Statuen und Beleuchtung hat, aber es ist ein Stil, der im Kontext des Gartens funktioniert. Um ein solches Aussehen zu erreichen, sollten Sie eine Reihe von blühenden Pflanzen und Blattpflanzen um den Teich herum pflanzen und sie blühen lassen. Widerstehen Sie starkem Rückschnitt, der bei diesem Design zu poliert aussehen würde.

19. Terrakotta-farbiger Teich

Terrakotta-farbiger Teich

Bei der Auswahl der Materialien, mit denen Sie Ihren Teich bauen oder mit denen Sie ihn verkleiden, sollten Sie berücksichtigen, was in Ihrem Garten bereits vorhanden ist. Wählen Sie Materialien in Farben, die mit anderen Farben in Ihrem Garten übereinstimmen, oder wählen Sie absichtlich kontrastierende Farben. In diesem Bild wurde der Teich von Felsen in einem Terrakotta-Ton umgeben, was dazu beiträgt, dass sich der Teich nahtlos in das in einem Orangeton gehaltene Terrassenpflaster einfügt. Terrakotta ist eine beliebte Wahl in Gärten, weil sie einen natürlichen Farbton hat, der im Freien nicht deplaziert wirkt, aber auch einen guten Kontrast zum Grün der Rasenflächen und des Laubes bildet, wodurch die Pflanzen im Vergleich dazu noch üppiger aussehen.

20. Kaskadierender Wasserteich

Kaskadierender Wasserteich

Dieser Teich wurde von einer tropischen Umgebung inspiriert und enthält einen kaskadenartigen Wasserfall, bei dem das Wasser über sorgfältig positionierte Felsen fließt. Die Felsen wurden zwar manuell aufgestellt, sind aber so angeordnet, dass sie aussehen, als könnten sie schon seit Jahrtausenden da sein und das Wasser durch einen tropischen Strom leiten. Der Teich wurde von einer großen Auswahl an Pflanzen umgeben, darunter japanischer Ahorn, die eine Vielzahl von Farben und Texturen in das Design einbringen. Die Wahl, immergrüne Pflanzen rund um den Teich zu verwenden, stellt sicher, dass der Teich das ganze Jahr über üppig aussieht.

Kaskadierender Wasserteich

Die unterschiedlichen Bodenhöhen in diesem Hinterhof hätten ein Problem darstellen können, aber stattdessen haben die Eigentümer dieses Gartens sie genutzt und sie zu einer Besonderheit gemacht. Auf der unteren Ebene wurde ein Teich angelegt, während die obere Ebene als Spitze eines Wasserfalls fungiert, der Wasser aus mehreren Metern Höhe herabrieseln lässt. Dies verleiht dem Wasserspiel nicht nur einen interessanten visuellen Aspekt, sondern auch ein plätscherndes Geräusch, wenn der Wasserfall auf den Teich trifft, was beruhigend und belebend sein kann. Die Schaffung eines terrassenförmigen Bereichs entlang des Teichs ist eine ideale Möglichkeit, Ihr neues Wasserspiel zu genießen und einen entspannenden Raum zu schaffen, in dem Sie den Wasserfluss beobachten oder die Fische in Ihrem Teich beobachten können.

21. Mosaik-Veranda-Teich

Mosaik-Terrassen-Teich

Dieser kaffeebohnenförmige Teich wird auf der einen Seite von einem Steingarten und auf der anderen Seite von einem glatten, mosaikartigen Innenhof begrenzt. Die Variation neutraler Farben in diesem Patio verleiht ihm ein natürliches und doch poliertes Aussehen, das durch die Ebenheit der Oberfläche betont wird. Die Terrasse bietet einen Spazierweg, der den Teich umgibt, und auch einen Platz zum Stehen und Beobachten des Wasserspiels und der Fische, die Sie vielleicht in ihm unterbringen möchten. Die Art und Weise, wie die Pflanzen im Steingarten wachsen, trägt dazu bei, den Teich in die Landschaft einzupassen und sicherzustellen, dass er nicht deplatziert aussieht, und bringt außerdem zusätzliches Interesse in die Gegend.