Eklektischer Stil – der unberechenbarste Stil in der Inneneinrichtung

Eklektischer Stil in der Innenarchitektur ist das Experimentieren mit Form, Farbe, Stimmung, was ein gewisses Risiko bedeutet, das letztendlich zur Schaffung eines einzigartigen Lebensraums führt. Für viele ist dieser Stil eine Kombination dessen, was unvereinbar zu sein scheint. Bedeutet dies, dass jede chaotische Kombination von Objekten und Stilen als eklektisch bezeichnet werden kann? Sicherlich nicht! Auf den ersten Blick sehen eklektische Innenräume wie eine Mischung aus allem Möglichen aus. Doch wie jedes andere Konzept im Interieur folgen eklektische Dekore bestimmten Regeln, und darüber hinaus ist es einer der schwierigsten Stile, mit denen man arbeiten kann. Zweifelsohne kann eine chaotische und unsachgemäße Kombination verschiedener Objekte zu einer kompletten Katastrophe führen.

eklektische Wohnzimmer frische und originelle Inneneinrichtung

In der Innenarchitektur erlaubt dieser dekorative Stil das Mischen von Farben und Texturen, neuen und alten Möbelstücken, minimalistischen und sogar futuristischen Objekten. Und das ist die Essenz des eklektischen Stils – Mischen und Kombinieren! Natürlich sollten alle Details der Inneneinrichtung harmonisch miteinander harmonieren. Eklektische Innenräume sind in der Regel sehr individuell und kunstvoll, und Wohnungen, die in diesem Stil eingerichtet sind, ähneln keiner anderen Wohnung. Wie schafft man ein originelles und elegantes eklektisches Interieur? Was sind die Hauptmerkmale des Stils? Wie kann man sein Zuhause dekorieren, ohne die dünne Linie des guten Geschmacks zu überschreiten? Wir werden Ihnen helfen, die Grundlagen der Dekoration eines Zimmers oder einer Wohnung in diesem erstaunlichen und emotionalen Stil zu verstehen!

Wann und wie ist der eklektische Stil entstanden?

Was ist das Hauptkonzept des eklektischen Stils in der Innenarchitektur?

Der eklektische Stil tauchte im 19. Jahrhundert auf und bedeutete ursprünglich eine Mischung aus Barock, Klassizismus und Renaissance. Avantgardistische Künstler suchten nach außergewöhnlichen Ideen und experimentierten mit Farbe, Form, Material, der Art und Weise, Gedanken und Gefühle auszudrücken. Das Erscheinen und die Entwicklung des eklektischen Stils kann auch mit einer gewissen Ermüdung durch den starren Rahmen des klassischen Designs in Verbindung gebracht werden, das nicht nur in der Innenarchitektur, sondern auch in der Architektur verwendet wird. Die Künstler entdeckten, dass Neues geschaffen werden kann, indem Elemente alter, bekannter Richtungen mit den neuesten Trends geschickt vermischt werden. Im 19. Jahrhundert nahm das Bautempo zu und der funktionale Zweck neuer Gebäude nahm zu.

mehrere Farben im Wohnzimmer wie man die Palette auswählt

Zuerst wurde Eklektizismus mit schlechtem Geschmack assoziiert. Trotzdem wurde der neue Stil in der Zeit der Romantik erfolgreich eingesetzt, in der im Gegensatz zu strengen Regeln die Freiheit des Ausdrucks der Gedanken oder Gefühle festgelegt war. Der neue Designstil begann, alles einzubeziehen, was in den vorhergehenden Stilen modisch, bequem, relevant und attraktiv war.

Wann und wie der eklektische Stil entstanden ist

Heutzutage wird jedes Interieur, das sich nicht in einen bestimmten Stil einordnen lässt, gewöhnlich als eklektisch bezeichnet. Freiheit, Abwesenheit von Klischees, Mehrkomponenten, Mischung aller Arten von Formen, Farben, Materialien, Proportionen, natürlichen und ethnischen Motiven – all dies gibt maximale Möglichkeiten für die Phantasie in der Raumgestaltung.

Viele sehen den Grund für die Popularität des eklektischen Stils in der Romantik, die in historischen Epochen absolute Freizügigkeit und die Ablehnung des zuvor in der Kunst etablierten strengen Rahmens und Kanons impliziert. Die Avantgarde-Künstler, die versuchten, etwas grundlegend Neues zu schaffen, stießen fast immer auf das, was in den Kulturen Indiens oder Chinas, Mesopotamiens, verwendet wurde.

moderner eklektischer Stil Schlafzimmerdekoration Ideen Farbschema

Der eklektische Stil zieht mit seiner Originalität viele Menschen an. Das Geheimnis seiner Popularität liegt in der menschlichen Psychologie. Sie müssen Ihre Lieblingssachen nicht aufgeben, nur weil sie nicht in ein gewähltes Thema passen. Wenn Sie die Elemente mehrerer Designstile kombinieren, können Sie eine harmonische und modische, ganz individuelle, auf eine bestimmte Person zugeschnittene Umgebung schaffen.

Was ist das Hauptkonzept des eklektischen Stils in der Innenarchitektur?

graues Wohnzimmer-Interieur mit hellen Farbakzenten

Das Hauptkonzept des eklektischen Stils in der Innenarchitektur besteht darin, Ideen aus verschiedenen Epochen und von unterschiedlicher Herkunft zu entlehnen und sie kunstvoll in einem Projekt zu kombinieren. Natürlich erfordert dieser Stil viel Wissen, Ideen und Kreativität, damit das Interieur großartig aussieht und gleichzeitig seine Elemente logisch miteinander verbunden sind. Der eklektische Stil umfasst die besten und attraktivsten Merkmale und individuellen Details der verschiedenen Stile, die es dem Designer ermöglichen, zusammen ein harmonisches, ganzheitliches Interieur zu schaffen.

Bei der Schaffung eines modernen eklektischen Stils versuchen die Designer, Elemente aus nicht mehr als drei Stilarten zu mischen, die durch Textur, architektonische Richtung und ein einziges Farbschema miteinander kombiniert werden. Beispielsweise kann der Klassizismus erfolgreich mit dem Empirestil kombiniert werden. Ein kompetenter Designer kombiniert alle ausgewählten Gegenstände, Dekorationselemente, Accessoires und Möbel harmonisch zu einem einzigen Ensemble.

Eklektisches Innendesign und Farbschemata

Eine eklektische Innenarchitektur ist dann erfolgreich, wenn sich alle Elemente aus verschiedenen Stilen ergänzen und gegenseitig betonen und die Elemente des Raumes ideologisch miteinander verbunden sind. Die Designer achten besonders auf kleine Elemente, deren Hauptzweck es ist, das gesamte Design zu einem einzigen modischen Stil zu verbinden. Hier sind einige der Hauptmerkmale des Stils:

  • Der Innenraum zeichnet sich durch abgerundete Ecken, “zurückweichende Formen” und strenge vertikale Linien aus.
  • Der eklektische Stil im Innenbereich zeichnet sich durch Möbel aus, deren dekorative Elemente in Form von geometrischen Formen und verschiedenen Kreisen ausgeführt sind.
  • An den Wänden werden Seidentapeten verwendet, und Fenster und Türen sind mit schweren Stoffen mit weichen Vorhängen verziert. Fußböden sind bedeckte Teppiche aus natürlichen Materialien.
  • Rahmen für Gemälde und Spiegel haben vergoldete Elemente.
  • Typisch sind auch Kronleuchter aus vergoldetem Holz oder Glas.

Grundlegende Merkmale eines eklektischen Stils in der Innenarchitektur und inspirierende Einrichtungsideen

Der eklektische Stil zieht mit seiner Originalität viele Menschen an

Heutzutage wird der Begriff Eklektiker verwendet, um eine Inneneinrichtung zu beschreiben, die keinem bestimmten Stil zugeordnet werden kann. Dies bedeutet natürlich nicht, dass jede chaotische Mischung aus zufälligen Objekten und Ausführungen als modisch angesehen werden kann. Die Wahrheit ist, dass es sich hier um eines der schwierigsten Inneneinrichtungskonzepte handelt, gerade weil es um das Bedürfnis nach Ausgewogenheit zwischen geschickter Kombination und schlechtem Geschmack geht. Die Kunst besteht darin, die richtigen Elemente auszuwählen, die sich gegenseitig ergänzen und gleichzeitig ihre Individualität nicht verlieren. Man kann Elemente aus traditionellen Klassikern, Barock, ethnischen, modernen und Hightech-Stilen kombinieren, und die Frage ist nur, wie man das macht.

Grundzüge des eklektischen Stils in der Innenarchitektur
  • Vielseitigkeit ist einer der Hauptvorteile dieses Stils.
  • Es eignet sich für jeden Raum, vom Wohnzimmer bis zum Badezimmer. Es genügt, einige Möbelstücke umzustellen, zu entfernen oder hinzuzufügen, Textilien, Accessoires, Dekorationselemente zu verändern und Ihre Gäste mit einer neuen Einrichtung zu überraschen.
  • Mehrere Schichten
  • Die texturale Vielfalt ist ein Muss für einen eklektischen Entwurf. Meistens verwenden Designer die folgenden Techniken:
  • Kombinieren Sie verschiedene Materialien in einem Raum, zum Beispiel Holz, Metall, Kunststoff;
  • Ordnen Sie ein weiches Ottomane neben einem Glastisch mit Metallbeinen an;
  • Stellen Sie eine klassische Landschaft neben ein hochmodernes Poster;
  • Kombinieren Sie glatte Seide und grobes Sackleinen.
  • Kombinieren verschiedener Designstile
Buntes Wohnzimmer - Grundzüge eines eklektischen Stils

Wir haben bereits erklärt, dass ein Design im eklektischen Stil zu entwerfen bedeutet, verschiedene Epochen, Kulturen, Traditionen und künstlerische Trends in einem Raum zu vereinen. Um ein lächerliches Ergebnis zu vermeiden, empfehlen Designer, nicht mehr als drei Richtungen für die Inneneinrichtung innerhalb desselben Farbschemas und derselben Textur zu verwenden. Es ist besser, einen einfachen Stil als Grundlage zu wählen, z.B. Minimalismus, skandinavisch, industriell, und bereits Elemente aus anderen Stilen hinzuzufügen.

Eklektisches Innendesign und Farbschemata

Eklektisches Wohnzimmer mit Galeriewand

Farbe ist eine der wichtigsten Techniken, um eine Umgebung logisch zu kombinieren. Die Palette hängt von den individuellen Vorlieben des Hausbesitzers ab, und man kann fast jede Farbe verwenden – pastell und hell. Es ist besser, nicht mehr als fünf Farben zu kombinieren, um nicht in der Vielfalt der Schattierungen und Farbtöne von шге zu ertrinken. Genauigkeit ist wesentlich und sehr wichtig bei der Wahl eines gemeinsamen Farbschemas. Oft werden genau die gleichen Farbtöne zu einem Bindeglied für die Kombination von Elementen im Innenraum.

eklektische Ideen zur Gestaltung von Wohnzimmern, wie man Stile mischen kann

Für Wände eignet sich ein neutraler Hintergrund oder eine dunkle gedämpfte Farbe, die zweite Hauptfarbe ist für Möbel, große Accessoires, Teppiche und Vorhänge und der Rest für kleine Akzentdetails. Hintergrundflächen (Wände, Decke, Boden) sollten nicht mit auffälligen Elementen und Akzenten konkurrieren. Die Farbpalette umfasst Kombinationen wie Weiß und Blau, Beige, Rosa und Burgund, Hellgrau und Rauchgrau, Elfenbein und Olivgrün usw. Wem ein neutraler Hintergrund zu schlicht erscheint, kann jederzeit mit einem hellen Teppich auf dem Boden, vielen Bildern an der Wand, bunten Vorhängen usw. Ausdruckskraft verleihen.

Wandbearbeitung und -dekoration

was ist ein eklektischer Stil, wie man ihn in der Heimdekoration verwendet

Als Wanddekoration sind alle Materialien zulässig – Farbe, Tünche, Dekorputz, Tapete, Stoff, Holzplatten, Stein, Stuck, Mosaik, Keramikfliesen, Ziegel usw. Die Innenräume in diesem Stil sind voll von Gemälden, Wandteppichen, Plakaten und Tafeln. Sie können alte Porträts und moderne Fotografien, lebendige Landschaften und Grafiken, große abstrakte Gemälde und kleine detaillierte Zeichnungen kombinieren.

Größe und Proportionen

Eklektische Ideen für trendige Inneneinrichtung

Im eklektischen Stil können alle Größen und Proportionen leicht miteinander auskommen, aber unter der Voraussetzung, dass ihr Nebeneinander nicht die Gesamtharmonie und Integrität des Interieurs verletzt. Es ist notwendig, alle Objekte und Elemente so zu platzieren, dass sie sich gegenseitig betonen und ergänzen.

Kontrast

eklektisches Küchendesign Ideen helle Farbe Akzent Wand weiße Schränke

Eines der charakteristischsten Merkmale des eklektischen Stils im Design sind die Kontraste. Scheuen Sie sich nicht, mit beliebigen Richtungen, Formen und Farben zu experimentieren. Sie können natürlich ähnliche Gegenstände mischen, aber die Wirkung von kontrastierenden Kombinationen ist viel interessanter. Kombinieren Sie weiß mit schwarz, hell mit gedämpft, gerade Linien mit geschwungen, streng mit frivol, glatt mit strukturiert. Kombinieren Sie Objekte aus verschiedenen Stilen, zum Beispiel klassische Vintage-Stühle mit einem hellen einfachen Sofa, einen kunstvollen antiken Tisch und einen modernen Stuhl mit farbenfroher Polsterung, eine einfache antike Kommode mit modernen Postern usw.

Möbel

Eklektischer Stil – der unberechenbarste Stil in der Inneneinrichtung

Die harmonische Mischung von Möbeln in verschiedenen Stilen ist die Grundlage des eklektischen Stils. Eine viktorianische Kommode, barocke Sessel und ein modernes Sofa können in einem Raum koexistieren. Möbelstücke mit dynamischen Formen werden sehr geschätzt. Vintage-Artikel sind willkommen – restaurierte Stühle, Frisiertische, Möbel mit Holzschnitzereien können mit Sofas und Sesseln mit modernen Silhouetten und Farben kombiniert werden.

Textil

Eklektische Schlafzimmer-Design-Ideen Farbschema textile Texturen

Textilien sind ein wichtiger Bestandteil der eklektischen Inneneinrichtung. Es verleiht dem Raum Behaglichkeit und Wärme. Verwenden Sie Teppiche, Servietten, Tischdecken, Kissen, Schals und andere textile Accessoires in verschiedenen Farben und Mustern.

Zubehör

Helle Farben und Accessoires im eklektischen Schlafzimmer

Ein charakteristisches Merkmal des eklektischen Stils in der Inneneinrichtung ist die Fülle verschiedener dekorativer Elemente. Accessoires spielen in diesem Stil eine wichtige Rolle. Meistens sind sie es, die Kontraste im Raum schaffen, während sie gleichzeitig als Bindeglied zwischen den Elementen des Dekors eingesetzt werden. Die Accessoires werden nach zwei Prinzipien ausgewählt – Ähnlichkeit mit der Hauptdekoration des Raumes, in welchem Fall man eine Wiederholung von Texturen, Ornamenten, Paletten oder Kontrasten benötigt. Die zweite Option ist typisch für den eklektischen Stil. Zum Beispiel kann ein Vintage-Lüster mit einer Hightech-Metallarmatur, einem vergoldeten Spiegelrahmen vor einem Hintergrund aus grobem Mauerwerk, einem Stuhl mit flauschiger Polsterung und einem Lederpouf usw. kombiniert werden.

eklektische Wohnzimmer-Gestaltungsprinzipien und Regeln, die zu befolgen sind

Wie kann man sein Zuhause im eklektischen Stil dekorieren? Das eklektische Design eignet sich für jeden Raum im Haus – Küche, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Arbeitszimmer und sogar für das Badezimmer. Experten schlagen vor, mit einem Raum zu beginnen – dem Wohnzimmer. Zu Beginn sollten Sie zwei grundlegende Punkte der Inneneinrichtung festlegen. Ausgehend von den Grundpunkten können Sie das eklektische Aussehen und Design gestalten. Berücksichtigen Sie Beleuchtung, Bodenbelag, Wanddekor, textile Elemente, Schrank und Polstermöbel. Die Wahl der Dekorationselemente kommt erst, wenn Sie sich bereits für funktionale Objekte entschieden haben.

moderne Wohndekor-Ideen, wie man im eklektischen Stil dekorieren kann